ROTASIN Kunststofftechnik GmbH - Spezialist für Rotationsguss

Qualität und Qualitätssicherung im Rotationsgussverfahren

Jetzt Angebot anfordern


Bitte geben sie Ihre Kontaktdaten sowie Produktionsdaten ein und laden sie ggf. eine technische Zeichnung im .stp, .igs oder .pdf Format hoch. Mehrere Dateien müssen als .zip Ordner hochgeladen werden.

* = Pflichtangaben

Sie erklären sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.*

Qualität ist für uns selbstverständlich

Wir von ROTASIN Kunststofftechnik stehen seit vielen Jahren für eine umfassende Qualitätssicherung ein, um für unsere Kunden bestmögliche Qualität gewährleisten zu können. Unser Beauftragter für die Qualitätssicherheit pflegt engen Kontakt zur Produktion und zum Kunden. Wir sind jederzeit bereit, Qualitätsprüfungen nach speziellen Kundenwünschen durchzuführen und legen außerdem Wert auf regelmäßige TÜV-Prüfungen, Kundenaudits und Zertifizierungen.

Prüfverfahren zur Qualitätssicherung im Rotationsgussverfahren

  • Qualitätsprüfungen
  • Zyklustests
  • Dichtigkeitsprüfungen
  • Belastungstests
  • UV-Langzeitbelastungstests
  • PAK-Prüfungen
  • TÜV- und GS-Prüfungen

ISO-zertifiziert zur Qualitätssicherung im Rotationsgussverfahren

Seit über zwei Jahrzehnten schenken namhafte Hersteller aus der Automobil-, Nutzfahrzeuge-, Bus- und Schienenverkehr-Branche ROTASIN Kunststofftechnik ihr Vertrauen bei der Fertigung sensibler Bauteile aus rotationsgesintertem Kunststoff. Dabei basiert das gegenseitige Vertrauen zum einen auf den langanhaltenden Geschäftsbeziehungen zum anderen aber auch auf unseren Prozessabläufen und Qualitätsstandards nach der TÜV ISO-Norm 9001:2008.

Michael Pielka Rotasin

Zusätzliche Qualitätstests zur Qualitätssicherung im Rotationsgussverfahren

Die permanente Verbesserung unserer Prozesse und Datensätze ist obligatorisch. Ebenso selbstverständlich ist es, die Qualität der produzierten Teile sehr kritisch zu prüfen und nur absolut einwandfreie Produkte auszuliefern. Hierzu führen wir auch gerne Qualitätstests nach Kundenvorgaben durch. Wir arbeiten hart daran, dass die Erwartungen unserer Kunden erfüllt werden – oder übertroffen.

Die Dokumentation zur Qualitätssicherung im Rotationsgussverfahren

Die lückenlose Dokumentation aller Produktions- und Fertigteilparameter entsprechend der Norm DIN ISO 9001:2008 ist für uns selbstverständlich und gewährleistet die höchste, gleichbleibende und dokumentierte Qualität Ihrer Produkte.

Das ROTASIN-Qualitätsversprechen zur Qualitätssicherung im Rotationsgussverfahren

Unsere Qualitätssicherung ist lückenlos an den Standard der DIN EN ISO 9001:2008 ausgelegt. Mit kontinuierlich verbesserten Maßnahmen geben wir Ihnen höchste Sicherheit – von der ganzheitlichen Entwicklung Ihrer Idee über die Prototypenphase bis hin zur Fertigung in Serie.

Die absolute Reinheit des Materials, frei von Fremdkörpern, sowie der sehr sorgsame Umgang mit den Rotationsgussformen ist unsere Maxime. Nur der absolut sachgerechte Umgang mit Material und Form ermöglicht es, eine konstant hohe Qualität zu produzieren. Präzise ausgearbeitete Rotationsgusswerkzeuge, hochwertiges, sehr reines Kunststoffpulver und der professionelle und erfahrene Umgang mit den Arbeitsgeräten sind Garanten für optimale Produktionsergebnisse.

Wir arbeiten hart daran, dass die Erwartungen unserer Kunden erfüllt werden – oder übertroffen. Was uns antreibt? Ideen zu verwirklichen! Wir sehen in unseren Kunden nicht einfach den Auftraggeber, sondern den Visionär, dessen Ideen unsere Motivation für hervorragende Produkte sind. Nur wenn unsere Kunden zufrieden mit dem Endprodukt sind, sind wir es auch. Und wenn uns dies je einmal nicht gelingt, treibt uns dies erst recht an, nach Verbesserungsmöglichkeiten zu suchen und gemeinsam Lösungen zu erarbeiten.